Mittwoch, 22. Juni 2016

System GI: Update

Heute schreibt der Aktionär, dass der Gebert-Indikator seit gestern ein Kaufsignal liefert.

Gebert bzw. Merrill Lynch aktualisieren den Indikator wöchentlich, wir betrachten hier aber die Variante zum Monatsschlusskurs. Aus dieser Sicht kann der Indikator nur dann ein Kaufsignal liefern, wenn der EUR/USD am Monatsende unter 1,1189 fällt. Bleibt dieser weiterhin in  der Seitwärtsrange zwischen 1,12 und 1,15, werden wir bis zum November kein Kaufsignal sehen, denn dann kommt ein Saisonpunkt dazu.