Sonntag, 3. August 2014

System GI: Update

Der Gebert Indikator verharrt seit 4 Monaten bei 2 Punkten. Wenn EUR/USD bis zum Oktober nicht über 1,35 steigt, wird der Indikator per 01.10.14 wieder auf 3 Punkte springen, im November kommt dann noch ein Saisonpunkt dazu.


Aufgrund dieser Tatsache sollte man die aktuelle panische Situation an den Märkten für antizyklische Käufe nutzen und gesunde Unternehmen einsammeln, die in den letzten Tagen stark verprügelt wurden. Z.B. die Aktie von Adidas verlor von ihrem Hoch im Januar satte 40 Prozent. Kurzfristig dürfte es noch eine Weile nach unten gehen, mittelfristig ist es aber das Beste, was uns passieren kann.


Angaben nach $34 WPHG: Der Autor besitzt Positionen in den erwähnten Wertpapieren.